General Magic beraet ueber Java

22.12.1995

TOKIO (IDG) - Sowohl Sun Microsystems als auch General Magic hoffen auf Aufwind, sollte Sun die objektorientierte Internet- Programmiersprache "Java" fuer das Betriebssystem "Magic Cap" lizenzieren. Die Plaene von General Magic, eine Armee von Software- Agenten fuer verschiedenste Aufgaben bereitzustellen, sind ins Stocken geraten. Schuld daran sei ein finanzieller Engpass, so untenehmensnahe Quellen. Hinter General Magic aus dem kalifornischen Sunnyvale steckt eine Allianz von Apple, AT&T, Matsushita, Motorola, Philips und Sony, die einen Standard fuer den Personal Intelligent Communicator (PCI) forciert. PCIs sind tragbare Computer mit integrierten Datenfunkmoeglichkeiten, die sich in Netzen wie Ardis in den USA oder Modacom in Deutschland einsetzen lassen.