Cisco ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen. Bereits heute läuft fast jede Internetverbindung in Deutschland über Cisco-Geräte und 90% der DAX-Unternehmen nutzen Cisco-Produkte für ihre geschäftskritische Infrastruktur. Und in Zukunft? Wir entwickeln Blaupausen für Smart Factories mit der deutschen Industrie. Wir treiben e-Health voran, damit jeder die Vorteile der Digitalisierung erlebt. Wir schaffen sichere und intelligente Vernetzungen für unsere Smart Cities.

SICHERHEIT

Gemeinsam Sicherheit managen und Vertrauen stärken

04.06.2018
Die Debatte um IT-Sicherheit braucht einen Kurswechsel: Wortreich beklagen wir die Probleme, statt lösungsorientiert an den Herausforderungen zu arbeiten. Dabei sind wir in Deutschland eigentlich in der besten Position, IT-Sicherheit effizient und im Teamplay voranzutreiben.

Sicherheit durch Teamplay managen: Genau das ist uns z.B. im Straßenverkehr gelungen. Es gibt so viele Autos wie noch nie, die alle schneller fahren als bisher. Aber mit ABS und Airbags haben wir Autos sicherer gemacht, durch bessere Beläge und intelligentere Streckenführungen sind Straßen kein Risiko mehr. Und wir haben Verkehrsteilnehmer umfassend geschult: von der Verkehrserziehung in der Grundschule bis zum "7. Sinn" vor der Tagesschau.

Das zeigt: Wenn wir Risiken aktiv und gemeinschaftlich managen, können wir sie beherrschen. Die hohe Verkehrssicherheit in Deutschland ist der gemeinsame Verdienst von Autoherstellern, Gesetzgebern, Forschern, Lehrern, Polizisten und vielen weiteren Organisationen.

Diese Art der Zusammenarbeit brauchen wir auch für die IT-Sicherheit. Der Anfang ist bereits gemacht, denn schon seit vielen Jahren arbeiten weltweit führende Sicherheits- und Technologie-Unternehmen zusammen, um geschützte und vertrauenswürdige Technologien zu entwickeln.

Wir von Cisco engagieren uns bereits seit langer Zeit in zahlreichen Initiativen, um die Cybersicherheit zu erhöhen. Heute sind wir auch der Initiative "Charter of Trust" beigetreten. Sie wurde im Februar 2018 auf der Münchner Sicherheitskonferenz von Siemens, Airbus, Allianz, Daimler Group, IBM, MSC, NXP, SGS und Deutsche Telekom gegründet. Inzwischen gehören weitere namhafte Unternehmen dazu - aus Deutschland auch der TÜV SÜD.

Mehr Sicherheit und Datenschutz

Das ist genau die Art von Kooperation, die wir alle brauchen, um IT-Risiken wirkungsvoll managen zu können. Denn die Mitglieder der Initiative verpflichten sich dazu, die Sicherheit ihrer entwickelten und angebotenen Infrastrukturlösungen zu erhöhen, indem sie zehn Prinzipien umsetzen:

  • Klare Zuständigkeiten für Cyber- und IT-Sicherheit (Ownership of cyber and IT security)

  • Verantwortung über die gesamte digitale Lieferkette (Responsibility throughout the digital supply chain)

  • Eingebaute Sicherheit (Security by default)

  • Orientierung am Nutzer (User-centricity)

  • Innovation und gemeinsame Entwicklung (Innovation and co-creation)

  • Weiterbildung von Anwendern (Education)

  • Zertifizierung für kritische Infrastrukturen (Certification for critical infrastructure and solutions)

  • Transparenz und Reaktionsfähigkeit (Transparency and response)

  • Förderung von Regulierung und Standardisierung (Regulatory framework)

  • Durchführen gemeinsamer Projekte (Joint initiatives)

Ein weiterer Aspekt ist mir sehr wichtig: Für den dauerhaften Erfolg der digitalen Wirtschaft dürfen wir Cybersicherheit nicht nur als reaktiven Schutz vor Angriffen verstehen. Vielmehr müssen Menschen und Unternehmen darauf vertrauen können, dass die Technologien per se sicher in der Nutzung sind. Dafür ist eine branchenübergreifende Zusammenarbeit nötig, um die Daten und Infrastrukturen umfassend abzusichern. Das verhindert nicht nur mögliche Schäden, sondern baut vor allem eine echte Vertrauensbasis in unserer vernetzten Welt auf.

Weltweite Zusammenarbeit ist wichtig

Genau das sind die Ziele der "Charter of Trust". Und genau das sind auch unsere Ziele bei Cisco. Cybersicherheit und Datenschutz besitzen bei Cisco seit vielen Jahren oberste Priorität. Von der Produktentwicklung bis zum Betrieb der Lösungen: Wir sorgen in allen Phasen für optimale Sicherheit. Außerdem investieren wir in unsere Mitarbeiter, Prozesse, Technologien und Richtlinien, um ein rundum sicheres Unternehmen zu sein.

Wir bekennen uns umfassend zu den Prinzipien der "Charter of Trust". Denn sie stimmen mit unseren Werten und Handlungen vollständig überein. Die Initiative bringt dabei führende Köpfe zusammen und geht die Herausforderungen unseres digitalen Zeitalters konkret an. Wir sind überzeugt, dass diese Gruppe aus verantwortungsbewussten Unternehmen ihren Worten auch Taten folgen lassen wird.

Ich freue mich sehr, dass wir die branchenübergreifende Zusammenarbeit im Bereich Cybersecurity nun auch als Teil der "Charter of Trust" vorantreiben. Diese in Deutschland gegründete internationale Initiative wird die digitale Welt noch ein Stück sicherer und vertrauenswürdiger machen sowie die Digitalisierung in Deutschland beschleunigen.

Autor: Oliver Tuszik / Originalquelle: Cisco Blog Deutschland