So geht´s

Gelöschte Nachrichten auf dem iPhone wiederherstellen

09.04.2021
Von Jason Cross und Kris Wallburg
Ups, Sie haben versehentlich eine Textnachricht gelöscht, die Sie unbedingt haben müssen! Noch ist nicht alle Hoffnung verloren, aber die Wiederherstellung könnte schwierig werden.

Textnachrichten haben den Ruf, unverbindlich und belanglos zu sein, aber manchmal können darin wirklich wichtige Informationen enthalten sein! Wenn Sie einige Texte gelöscht haben, um Platz auf Ihrem iPhone zu schaffen, und – hoppla – versehentlich eine wichtige Nachricht losgeworden sind, ist noch nicht alle Hoffnung verloren.

Wenn Sie eine wichtige Nachricht gelöscht haben, können Sie diese unter Umständen noch retten.
Wenn Sie eine wichtige Nachricht gelöscht haben, können Sie diese unter Umständen noch retten.

Es gibt mehrere mögliche Wege, um eine gelöschte Textnachricht wiederherzustellen. Zwei davon stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor: Sie können Ihr iPhone auf einen Zeitpunkt vor dem Löschen der Nachricht zurücksetzen oder Sie können eine App eines Drittanbieters verwenden. Hier finden Sie eine kurze Erklärung aller drei Optionen.

Gelöschte Texte mithilfe eines iCloud-Backups wiederherstellen

Dies ist wahrscheinlich der einfachste und schnellste Weg, um fehlende Texte wiederherzustellen. Wenn Sie ein iCloud-Backup aus der Zeit vor dem Löschen des Textes haben, sollten Sie in der Lage sein, den Text wiederherzustellen, indem Sie Ihr Telefon mit diesem iCloud-Backup wiederherstellen.

Prüfen Sie, ob Ihr letztes iCloud-Backup vor dem Löschen der Textnachricht stattfand.
Prüfen Sie, ob Ihr letztes iCloud-Backup vor dem Löschen der Textnachricht stattfand.

Öffnen Sie Einstellungen, tippen Sie oben auf Ihre Apple-ID und wählen Sie iCloud > Speicher verwalten > Backups. Sie sehen eine Liste der Backups für Ihre Geräte und können auf das Backup ihres iPhones tippen, um zu sehen, wann es zuletzt gesichert wurde.

Jetzt kommt der lästige Teil. Sie müssen Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, neu einrichten und dabei die Wiederherstellung aus Ihrem iCloud-Backup auswählen. Beachten Sie, dass Sie dabei alles nach dem Backup verlieren.

Um Ihr iPhone zurückzusetzen, gehen Sie in den Einstellungen zu "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Alle Inhalte und Einstellungen löschen". Sobald Ihr iPhone neu startet und den Einrichtungsprozess beginnt, wählen Sie die Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup und wählen Sie das Backup von vor dem Löschen der Textnachrichten.

Gelöschte SMS aus einem iTunes- oder Finder-Backup wiederherstellen

Wenn Sie sich nicht auf automatische iCloud-Backups verlassen wollen oder nicht genug iCloud-Speicherplatz dafür haben, können Sie Ihr iPhone mit iTunes (oder Finder ab macOS Catalina) auf Ihrem PC oder Mac sichern. Wie bei der vorherigen iCloud-Methode ist es auch hier erforderlich, ein Backup von vor dem Löschen der Nachricht zu haben und das Telefon zurückzusetzen, um von diesem Backup wiederherzustellen. Sie verlieren alles, was nach dem Backup passiert ist.

Sie können auch ein Backup von ihrem Rechner wiederherstellen.
Sie können auch ein Backup von ihrem Rechner wiederherstellen.

Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC oder Mac, auf dem Sie es gesichert haben. Wenn iTunes nicht automatisch geöffnet wird, öffnen Sie es manuell. (Wenn Sie einen Mac mit Catalina oder höher verwenden, öffnen Sie stattdessen den Finder.)

Klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke. Auf einem Mac, auf dem macOS Catalina oder höher läuft, wählen Sie Ihr Gerät in der linken Menüleiste im Finder aus.

Wählen Sie nun "Sicherung wiederherstellen". Alle Daten, die Sie zuvor gesichert haben, werden nun die Daten auf Ihrem Telefon ersetzen. Dies wird einige Minuten dauern. Solange Sie seit dem Löschen dieser Textnachrichten kein Backup erstellt haben, sollten sie nun in der normalen Nachrichtenliste auf Ihrem Telefon erscheinen.

Gelöschte Texte mit einer Drittanbieter-App wiederherstellen

Es gibt eine ganze Reihe von Software-Tools von Drittanbietern, die versprechen, dass Sie gelöschte Daten auf Ihrem iPhone wiederherstellen können, einschließlich gelöschter Nachrichten. Das ist ein gewisses Risiko - sie sind fast nie kostenlos und es gibt keine Garantie, dass sie überhaupt funktionieren. Aber wenn Sie alle anderen Optionen ausgeschöpft haben, ist es vielleicht einen Versuch wert.

Einige der Optionen, die online einen guten Ruf haben, sind PhoneRescue, Wondershare Dr. Fone und Tenorshare UltData. In den meisten Fällen ist eine gelöschte Nachricht auf Ihrem iPhone tatsächlich noch im Flash-Speicher vorhanden und wartet darauf, mit neuen Daten überschrieben zu werden. Wenn das der Fall ist, kann eines dieser Programme sie möglicherweise wiederherstellen. (Macwelt)