Gedys-Allianz hat Kommunen im Visier

19.11.1999

MÜNCHEN (CW) - Die Braunschweiger Gedys Internet Products AG will verstärkt Groupware-Lösungen auf Basis von Lotus Notes im kommunalen Sektor verkaufen. Das erst seit kurzem am Neuen Markt notierte Unternehmen schloß jetzt eine strategische Partnerschaft mit IBM und der Gesellschaft für Kommunale Informationsverarbeitung (GKI), die sich beide um den Vertrieb der Lösungen kümmern werden. Durch die Gründung der Entwicklungs- und Vertriebsgemeinschaft für Kommunale Anwendungen (Evka) will das Trio vor allem im Lizenzverkauf zulegen.