Attraktive Angebote gelten nicht in Europa

Gateway mit neuer PC-Finanzierung und Wahlfreiheit bei Browsern

12.06.1998

Für monatliche Ratenzahlungen bis maximal 70 Dollar über eine Laufzeit von vier Jahren können Kunden des Direktvertreibers hochleistungsfähige Rechner erstehen. Diese lassen sich unter Windows 98 je nach Kundenwunsch entweder mit Microsofts "Internet-Explorer"-Browser oder mit Netscapes "Communicator"-Software ausstatten. Sowohl das in seiner Schreibweise an Verhaltensregeln des Internet (Nettiquetten) angelehnte Finanzierungsprogramm "Your:)Ware" als auch die Wahlfreiheit in Sachen Internet-Zugangssoftware gelten allerdings nur für die USA, teilte Manuel Davidson, Sprecher der Europazentrale von Gateway, mit. Ob und wenn ja, wann der Direktvertreiber in Europa beziehungsweise Deutschland mit einem Ratenzahlungsprogramm aufwartet, konnte Davidson nicht sagen.

Europäische Kunden kommen darüber hinaus auch nicht in den Genuß eines unbegrenzten und kostenlosen Internet-Zugangs über "gateway.net". Diese unentgeltliche WWW-Nutzung ist jeweils Teil verschiedener Hard- und Softwarepakete, die Gateway im Zuge seiner Ratenzahlungsangebote auslobt.