Web

 

Gates gibt Getty kontra

03.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nur ein paar Tage nachdem Getty Images - gehört Mark Getty, dem schwerreichen Erben der gleichnamigen Öldynastie - die Visual Communications Group für 200 Millionen Dollar in bar übernommen hat (CW Infonet berichtete), zieht Bill Gates´ Bildarchiv Corbis nach und verleibt sich Saba Press Photos ein. Getty hat allerdings im Kampf um Bilderrechte weiterhin knapp die Nase vorn: Seiner Company gehören 70 Millionen Bilder und 27 000 Stunden Film. Das Archiv von Corbis umfasst nach der Saba-Akquisition nun 65 Millionen Bilder, davon sind allein 2,1 Millionen online verfügbar.