Gallist zum Vorsitzenden des VSI gewaehlt

12.11.1993

MUENCHEN (CW) - Rudolf Gallist, Geschaeftsfuehrer der Microsoft GmbH, wurde auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Softwareindustrie Deutschlands (VSI) zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Der Firmenwechsel des bis dahin amtierenden Willy Soehngen von Lotus zu Novell machte die Wahl notwendig, da laut Verbandssatzung die Position des Vorsitzenden nicht nur an eine Person, sondern auch an das dazugehoerige Unternehmen gebunden ist.