Für das Informationssystem des Frankfurter Flughafens wurde kürzlich die Kernanwendung "OPS" (Operations) vorgestellt. Als Entwickler zeichnen neben der Flughafen Frankfurt Main AG (FAG) die Dornier System GmbH und Tandem Computers. Das Flughafen-Inform

10.07.1987

Für das Informationssystem des Frankfurter Flughafens wurde kürzlich die Kernanwendung "OPS" (Operations) vorgestellt. Als Entwickler zeichnen neben der Flughafen Frankfurt Main AG (FAG) die Dornier System GmbH und Tandem Computers. Das Flughafen-Informationssystem dient dazu, die FAG bei der Abfertigung von Passagieren, Luftfracht und -post sowie von Flugzeugen zu unterstützen. "OPS" wird auf dem ebenfalls neu in Betrieb genommenen fehlertoleranten Parallelrechner "Tandem NonStop VLX" realisiert, der mit den anderen Rechnern der FAG in einem Systemverbund integriert ist.