Web

 

Führungswechsel bei Oracle Applications

08.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der bislang weltweit für die betriebswirtschaftliche Standardsoftware "Oracle Applications" verantwortliche Senior Vice-President Peter Dunning verläßt den Datenbankhersteller. Ihn zieht es als CEO zur Start-up-Company Facilitypro.com, die für ihre Kunden ein Internet-basiertes Beschaffungswesen (Procurement) hostet. Die Nachfolge Dunnings bei Oracle soll Frank Vasarano, früher Berater bei Booz-Allen & Hamilton (BAH), übernehmen. Vasarano ist ein alter Kumpel von Oracle-President Ray Lane, der ebenfalls von BAH zur Ellison-Company wechselte. Auf Vasarano kommt eine schwierige Aufgabe zu: Erst vor wenigen Tagen hatte Oracle-Gründer Larry Ellison dem ERP-Marktführer (Enterprise Resource Planning) öffentlich den Kampf angesagt.