Führungskräfte diskutieren RZ-Problemfälle

27.03.1992

MÜNCHEN (CW) - Kapazitäts- und Performance-Management ist Thema des ersten Workshops der unabhängigen Veranstaltungsreihe "RZ-Manager" am 12. und 13. Mai 1992 in Frankfurt.

Die Service-Anforderungen an die Rechenzentrums-Führung steigen weiter. Verfügbarkeit und Durchsatz wiederum sollen dabei möglichst immer einen Schritt voraus sein. Aus diesem Engpaß hilft dem RZ-Verantwortlichen nur ein umfassendes Kapazitäts- und Performance-Management.

In der Workshopreihe "RZ-Manager" erarbeiten DV-Fachleute und Rechenzentrums-Führungskräfte Ziele für eine neue Qualität der zentralen DV-Produktion. Der Arbeitskreis geht dabei auf individuelle Fragestellungen des Rechenzentrums-Managements ein. Leitung und Moderation übernehmen RZ-Experten der Frankfurter Mainframe GmbH und der Datev in Nürnberg.

Informationen: Mainframe GmbH, Hahnstraße 70, 6000 Frankturt/M 71,

Telefon 069/666 66 69, Fax 069/666 61 36.