Web

 

FSC kündigt Handhelds mit integriertem GPS an

25.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat zwei neue Taschencomputer mit integrierter GPS-Technik (Global Positioning System, Sirfstar III) angekündigt. Beim "Pocket LOOX N500" und "N520" ist die GPS-Antenne vollständig im Gerät integriert. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 5.0 (Premium Edition) zum Einsatz. Der N500 hat 64 MB Flash-Speicher, der 520 kommt mit doppelt so viel Memory und ist zusätzlich mit WLAN (802.11g) ausgestattet. Der Speicher lässt sich jeweils über SD/MMC-Karten erweitern. FSC liefert allerhand eigene Software mit, unter anderem zur Verbesserung von Leistung ("Speed Menu") und Verbindungen ("Connect Mobility").

Die neuen Pocket-LOOX-Modelle kommen Anfang November für 389 und 419 Euro in den Handel. Im Paket mit Navigons "Mobile Navigator 5" gibt es sie zwei Wochen später dann für 499 und 549 Euro. (tc)