Frost & Sullivan erwartet Boom im Netz-Management

02.09.1994

MOUNTAIN VIEW (CW) - Einer Studie des Marktforschungsunternehmens Frost & Sullivan zufolge wird sich der US-Markt fuer Netzwerk- Management-Systeme und -Services bis zum Jahr 1998 mehr als verdoppeln. Die Analysten prognostizieren einen Anstieg des Marktvolumens von 890 Millionen Dollar im Jahr 1993 auf nahezu zwei Milliarden Dollar bis 1998. Dabei wird die jaehrliche Wachstumsrate von Frost & Sullivan auf 17 Prozent geschaetzt. Waehrend die Marktforscher fuer integrierte sowie dedizierte Systeme einen Boom erwarten, wird sich der Marktanteil an Host-basierter Software bis 1998 von 29 Prozent auf 22 Prozent reduzieren.