Web

 

Freenet bietet Usenet-Zugang via Browser

13.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Freenet, die Internet-Tochter von Mobilcom, bietet auf ihrer Einstiegsseite ab sofort auch Web-basierten Zugang zu den Diskussionsforen des Usenet an. Unter der Adresse usenet.freenet.de lassen sich die Foren durchstöbern. Die Auswahl ist allerdings eher mager - so fehlt beispielsweise die komplette alt.*-Hierarchie. Wer des Englischen halbwegs mächtig ist, kann sicher mit dem von Dejanews übernommenen Newsgroup-Archiv von Google mehr anfangen.