Forster:

Forster-Leser für Formate DIN A4 und A6

15.03.1991

Eine schnelle, sichere und tastenlose Dateneingabe will Forster mit dem Markierungs-Leser "Modell 2050" gewährleisten. Das Tischgerät, das neben dem PC installiert wird, arbeitet laut Forster mit Rotlichtabtastung für 16 Spuren mit 15 Zoll Abstand und einer Taktspur. Es verfügt über die Standardschnittstelle RS232C, zur Stromversorgung sind 220V/50Hz erforderlich. Der Markierungs-Leser ist mit Einzelbelegzuführung und einem Ablagefach für Belegformate von DIN A6 bis DIN A4 im OMR-Blindfarbendruck ausgestattet. Die Belegzuführung erfolgt in beiden Versionen manuell.