Finnen sprechen via Internet

20.12.1996

PARIS (IDG) - Die Telecom Finnland hat einen bemerkenswerten Schritt getan. Der skandinavische Carrier bietet testweise Telefongespräche über das Internet an. Der Dienst ist insofern ungewöhnlich, als das TK-Unternehmen sich damit der Grundlage des eigenen Geschäftes beraubt. Gespräche via Internet weisen zwar eine schlechtere Qualität auf, dafür sind sie aber sehr viel billiger als herkömmliche Telefonate. Die Kunden führen nur Ortsgespräche bis zum nächsten Internet-Einwählknoten. "Wenn wir als Telefonnetz-Betreiber keine Erfahrungen sammeln, wie wir mit diesem Markt umgehen sollen, dann werden wir bald nicht mehr am Geschäft teilnehmen", begründet Mika Uusitalo von der Forschungseinrichtung des finnischen Carriers den Feldversuch mit 30000 Kunden..