Web

 

Filemaker-Tool vereinfacht Basel-II-Selbstkontrolle

17.06.2004

Auf Basis der Arbeitsgruppendatenbank Filemaker der gleichnamigen Apple-Tochter hat deren Partner Mittelstandsberatung Schepanski aus Essen ein Tool entwickelt, mit dem kleine und mittlere Unternehmen ihre Kreditrating gemäß Basel II selbst ermitteln können. "RCP" (Rating-Check und -Profil) kam anfänglich intern zum Einsatz und wird seit zwei Monaten inklusive Filemaker-Runtime vertrieben.

Nutzer müssen die Jahresabschlussdaten der letzten drei Jahre eingeben und rund 150 Fragen beantworten. Danach gibt RCP Stärken-Schwächen-Profile sowie Schwachstellenanalysen aus und stuft eine Firma nach banküblichen Kriterien ein. Eine erweiterte Bilanz- und Kennzahlenanalyse ist gleichfalls enthalten. RCP ist in zwei Varianten zu haben, "Standard" für 375 Euro sowie "Multi" (mandantenfähig) für 650 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen finden Interessierte hier. (tc)