Festplattenlaufwerk kompatibel zu ISI

13.02.1987

WESTLAKE VILLAGES (CWN) - Ein Festplattenlaufwerk für 70 000 Dollar hat das US-Unternehmen Ibis Systems Inc. jetzt angekündigt. Das Subsystem verfügt über eine Schnittstelle, die zum Intelligent Standard Interface (ISI) der Control Data Corp. (CDC) kompatibel sein soll.

Das Produkt mit der Bezeichnung Ibis-11 basiert auf der Festplatte Modell 1400 und kann bei einer Datentransferrate von 12 MB Pro Sekunde 1,4 GB speichern. Die ISI-kompatible Schnittstelle wurde im Rahmen eines Abkommens mit der CDC-Tochter ETA Systems Inc. entwickelt. Dabei haben die Vertragspartner gemeinsam an der Definition der Anforderungen für die Ibis-II-Schnittstelle gearbeitet. ISI wurde im Jahre 1982 von CDC spezifiziert.

Das Subsystem wurde konzipiert für den Einsatz auf dem Supercomputer ETA 10 des gleichnamigen Herstellers und dem Array- Prozeßrechner von Star Transferrate Inc. Die Transferrate von 12 MB je Sekunde soll den Anforderungen gerecht werden, die bei der Übertragung von großen Datenblöcken speziell bei wissenschaftlichen Anwendungen gestellt werden. Das Laufwerk kann entweder in 4-KB- oder 16-KB-Sektoren formatiert werden.