Feier für Alwin Walther an der TU Darmstadt

05.06.1998

DARMSTADT (pi) - Ein Festkolloquium zu Ehren von Alwin Walther richtete die Technische Universität Darmstadt aus. Am 6. Mai dieses Jahres wäre der Mathematikprofessor 100 Jahre alt geworden. Walther lehrte von 1928 bis 1966 an der TH Darmstadt und baute hier das "Institut für Praktische Mathematik", ein Zentrum für Ingenieurmathematik und Informatik, auf. Darüber hinaus machte er die TH Darmstadt in den 50er Jahren zu einer Hochburg des elektronischen Rechnens. Durch seine Bemühungen erhielt die TH Darmstadt 1957 als erste deutsche Universität einen leistungsfähigen Großrechner.