Fehler bei HPs Deskwriter- und Deskjet-Drucker

20.01.1995

BOEBLINGEN (pi) - Hewlett-Packard (HP) hat zwischen Juni 1993 und Maerz 1994 bei bestimmten Druckermodellen einen Papiereinzug eingebaut, der vorzeitig verschleisst. Praxistests haetten gezeigt, dass die Haftung der Transportwalzen nachlaesst, so dass kein Papier mehr eingezogen wird. Bei den Modellen "Deskwriter 510" und "520" sowie "Deskjet 550C" und "560C" muss deshalb die Transportwalze gereinigt werden. Alle registrierten Besitzer eines solchen Druckers erhalten in diesen Tagen das dazu noetige Reinigungsset zugeschickt. Allen Kaeufern eines derartigen Geraetes steht das Unternehmen seit dem 16. Januar dieses Jahres unter der Telefonnummer 0130/815 079 Rede und Antwort.