Web

 

FBI ermittelt in Sachen VBS/NewLove

23.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie BBC News berichtet, stellt die US-Bundesbehörde FBI Ermittlungen gegen den Urheber des Virus VBS/NewLove an. Noch sei es zu früh um den Ursprung des Virus zu bestimmen, so eine FBI-Sprecherin. Gerüchten zufolge könne der Virus jedoch aus Israel stammen. Der in einem ".vbs"-Anhang (= Visual Basic Script) versteckte Virus ist vergangene Woche erstmals aufgetaucht und richtete bislang weniger Schaden als sein Vorgänger ILOVEYOU an (CW Infonet berichtete).