Fast 67 Prozent nutzen Internet Explorer

Fast 67 Prozent nutzen Internet Explorer Browser von Microsoft liegt hoch im Kurs

12.03.1999
SAN MATEO (IDG) - Im Kampf um den führenden Web-Browser liegt Microsoft klar vorn. Das zumindest hat das auf Internet- Nutzerverhalten spezialisierte amerikanische Marktforschungsunternehmen Websidestory Inc. herausgefunden.

Demnach bevorzugen etwa 66,8 Prozent der Web-User den "Internet Explorer" (IE), während nur 31,3 Prozent mit Netscapes "Navigator" surfen. Den Rest teilen Nischenprodukte unter sich auf.

Rund 56,8 Prozent aller Surfer verwenden die Version 4.x des Internet Explorer. Über 25 Prozent aller Web-Nutzer haben den Navigator 4.x installiert.

Für diese Erhebung wurden die Daten von 40000 Web-Sites herangezogen, die mit dem "Hitbox Tracker", einem speziellen Tool zur Web-Analyse von Websidestory, ausgestattet sind.