Web

-

Falsche Einschätzungen zur Entwicklung von E-Commerce?

15.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Cisco-Chef John Chambers behauptete auf dem Gartner Symposium ITxpo 98, daß die weitere Entwicklung von E-Commerce viel zu konservativ und pessimistisch eingeschätzt werde. Er gehe davon aus, daß schon 2002 ein bis zwei Billionen Dollar über das Netz umgesetzt werden. Sein Unternehmen habe in den letzten vier Jahren das Internet als neuen Vertriebskanal genutzt und dadurch bereits 500 Millionen Dollar eingespart.