Nachhaltiges Gerät mit austauschbaren Komponenten

Fairphone 3 - volle Punktzahl bei iFixit

13.09.2019
Von Denise Bergert
Das neue Fairphone des gleichnamigen niederländischen Herstellers erhält beim Reparierbarkeitstest von iFixit die volle Punktzahl.

Das Fairphone 3 des niederländischen Unternehmens Fairphone scheint zu halten, was es verspricht: Ein nachhaltiges Gerät, dessen Komponenten sich einfach austauschen lassen. So entsteht weniger Elektroschrott und Nutzer können einzelne Bestandteile einfach mit neuen ersetzen. Das belegt zumindest der Test der Reparatur-Experten von iFixit. Die haben das Fairphone 3 ausführlich getestet und auf seine Reparierbarkeit hin untersucht. Zusammen mit dem Vorgänger Fairphone 2 ist das Fairphone 3 das einzige Smartphone, das bislang im iFixit-Teardown die volle Punktzahl von zehn Punkten erreichen konnte.

Das Fairphone 3 ist ab Oktober erhältlich.
Das Fairphone 3 ist ab Oktober erhältlich.
Foto: Fairphone

Im iFixit-Test wird unter anderem lobend erwähnt, dass Hersteller Fairphone für alle Schraubverbindungen Philips-Schrauben der Größe 00 verwendet, die sich vom Nutzer einfach lösen lassen. Für die Demontage der einzelnen Module und das einfach Zusammensetzen am Ende hat Fairphone alle Bestandteile des Fairphone 3 übersichtlich beschriftet. Fairphone-Besitzer können auf diese Weise einfach selbst ein neues Display, eine neue Kamera, einen Vibrationsmotor oder einen neuen USB-C-Anschluss einbauen. Die einzelnen Module kosten zwischen 20 und 50 Euro. Am kostspieligsten fällt das Display mit rund 90 Euro aus. iFixit kritisiert lediglich, dass bei einigen Modulen die unterschiedlichen Bauteile nicht gesteckt, sondern verlötet sind. Hier kann Fairphone beim Fairphone 4 also noch nachbessern.

Das Fairphone 3 kann ab sofort über die offizielle Website des Herstellers zum Preis von 450 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung soll im Oktober erfolgen. Als Ersatzteile sind unter anderem die Kameras, der Akku, Lautsprecher, Rahmen, Schrauben, Abdeckungen sowie der Vibrationsmechanismus erhältlich. (PC-Welt)