Fachmann für DV-Sicherheit gestorben

17.04.1992

MÜNCHEN (hv) - Christian Jahl, Vorkämpfer für Sicherheit in der Informationstechnik und langjähriger Mitarbeiter sowie Gruppenleiter bei der Industrieanlagen - Betriebsgesellschaft mbH (IABG) in München, ist am 25. Januar 1992 im Alter von 51 Jahren gestorben.

Jahl war Experte für Sicherheit in Führungsinformations-Systemen und in verteilten Systemen sowie für Computerviren und DV-Sicherheitskriterien.

Er arbeitete mit am IT-Evaluationshandbuch, den IT Security Evaluation Criteria und dem IT Security Evaluation Manual und war an der Evaluation von Trusted Mach im Auftrag des National Institute for Standards und Technology (NIST) beteiligt.