Maximalanschluß von sechs Schreibautomaten HCP 200:

F&O dezentralisiert Telex-Dienst

08.11.1985

MÜNCHEN (CW) - Ein Fernschreiben direkt an seinem Arbeitsplatz empfangen kann man mit dem jetzt von der F&O electronic Systems GmbH & Co. vorgestellten Telex-direct-System.

Die neue Ergänzungseinrichtung zum Telex-Hauptanschluß unter der Bezeichnung HCP 200 wird an die von der Deutschen Bundespost dafür vorgesehenen Schnittstelle AD 08 am Fernschreiber angeschlossen.

Maximal können in einem Unternehmen sechs Schreibautomaten aufgestellt werden. Neben der Telex-Schnittstelle befindet sich an jedem F&O-Telex-Empfänger ein V.24-Interface, so daß auch Arbeitsplatzrechner angekoppelt werden können.

Ein ankommendes Fernschreiben läßt sich übrigens auch an mehreren einschlägigen Arbeitsplätzen ausdrucken.