Guardeonic Solutions AG

F&E unter neuer Leitung

18.10.2002
MÜNCHEN (CW) - Die Biometrieexpertin Brigitte Wirtz steht künftig der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Guardeonic Solutions AG vor. Das Unternehmen entwickelt und integriert IT-Sicherheitslösungen.

Die promovierte Informatikerin hält mehrere Patente in den Bereichen Biometrie und Signaturenverifikation. Außerdem engagiert sich Wirtz in verschiedenen Fachzirkeln, unterstützt die deutsche Biometriegruppe sowie Teletrust und arbeitet an dem europäischen Biovision-Projekt mit.

Nach dem Informatikstudium an der RWTH Aachen promovierte sie an der TU München. Elf Jahre lang forschte sie für Siemens Corporate Technologies und wechselte 1998 zu Infineon, wo sie als Entwicklungsleiterin den Bereich Security IC betreute.