Web

 

Extensis übernimmt Diamondsoft

01.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Extensis, unter anderem bekannt durch seine Software zur Schriftverwaltung für Mac OS (X) und Windows ("Suitcase"), übernimmt den Wettbewerber Diamondsoft ("Fontreserve"). Beide Produkte sollen zunächst weiterhin separat weiter vertrieben werden und bis zum kommenden Jahr zu einer neuen, integrierten Lösung vereint werden. Diamondsoft behält seinen Standort in Mill Valley, Kalifornien; Firmengründer und President Brian Berson wird neuer General Manager für die Font-Produkte von Extensis.

Extensis hat seinen Sitz in Portland, Oregon. Seit September 2002 gehört die Firma, die außerdem Produkte im Bereich Preflight, Digital Asset Management und Photoshop/Quark-XPress-Tools anbietet, zu Celartem. (tc)