Print-Server paßt in 19-Zoll-Racks

Extended Systems verbindet Drucker im Netzwerk

08.05.1998

Das Produkt mit der Bezeichnung "Extendnet 100 zx" soll es IT-Verantwortlichen ermöglichen, Drucker über die parallele Schnittstelle dezentral zu installieren. Ein mitgelieferter Montagesatz erleichtere den Einbau in 19-Zoll-Racks.

Zu den Funktionen des Print-Servers zählt die automatische Erkennung der Übertragungsgeschwindigkeit in 10Base-T- und 100Base-TX-Installationen. Den Angaben zufolge läßt sich das System in den Netzumgebungen Netware, Windows NT, Windows 9x, Ethertalk oder Unix einsetzen. Für die Einbindung mehrerer Drucker ist nur eine Netware-Benutzerlizenz erforderlich. Maximal sechs Drucker lassen sich über eine TCP/IP-Adresse ansteuern.

Das Gerät unterstützt das Simple Network Management Protocol (SNMP) und soll sich auch über das World Wide Web konfigurieren lassen. Der Listenpreis des Modells "Extendnet 100zx ESI-2999" liegt bei 2390 Mark. Das Produkt soll ab Mai 1998 verfügbar sein. Weitere Informationen sind abrufbar unter www. extendedsystems.com.