Expertise: Ein neuer Name und neue Tools

28.02.1992

BERLIN (pi) - Die Expertise GmbH, Berlin, hat einen neuen Beinamen: Aus der "Gesellschaft für Artificial Intelligence Software Expertensysteme mbH" ist die "Gesellschaft für avancierte Softwaretechnologie mbH" geworden.

Entsprechend hat das Unternehmen auch sein Produktangebot erweitert: Neben den Programmiersprachen "Quintus Prolog" und "Allegro Common Lisp" wird zur Erstellung portabler grafischer Benutzeroberflächen die Software "Neuron Data Open Interface" und das CASE-Tool "Object Manager" angeboten. Beide Produkte laufen unter Unix und MS-DOS sowie auf Apples Macintosh-Rechnern. Weiterhin wird mit "Nexpert Object" ein Werkzeug zur Integration wissensbasierter Komponenten in Anwendungen vom PC bis zum Mainframe angeboten, wobei verschiedene relationale Datenbanksysteme unterstützt werden.