Erfahrene Anwender vermitteln Ihr Know-how

Executive Information Systems unterstützen das Management

07.02.1992

FRANKFURT/M. (CW) - Eine Tagung über Executive Informations Systems (EIS) richtet das Institut for International Research (UR) gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Anderen, Consulting aus. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die am 24. und 25. März 1992 in Frankfurt/Main statt. findet, stehen Anwendererfahrungen.

EIS sind nach IIR-Aussage mittlerweile unverzichtbare Systeme, die Informationen managementgerecht aufbereiten. Durch ihre Bedienerfreundlichkeit sei die Akzeptanzschwelle erheblich gesunken. Besonders weit verbreitet seien diese Systeme in den USA, Großbritannien und Frankreich. Auch in zahlreichen deutschen Unternehmen ist der EIS-Einsatz geplant.

Die Frankfurter Tagung soll die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zwischen EIS-Anwendern und potentiellen Nutzern bieten. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen Hut Blick auf Planung, Nutzen und Implementierung von EIS. Zur Sprache kommen EIS in den Bereichen Holding, Handel, Produktion/Industrie und Finanzdienstleistung. Es referieren Wissenschaftler sowie Wirtschaftsvertreter und Berater aus deutschen und internationalen Unternehmen.

Informationen: IIR Institute for International Research GmbH, & Co., Lyoner Straße 15, 6000 Frankfurt/M., Telefon 069/664 43-0, Telefax 069/66 44 32 22.