Evoke landet Deal mit IBM

16.06.2000

MÜNCHEN (CW) - IBM rüstet seine Data-Mining-Suite "Decision Edge" künftig mit einem Tool der amerikanischen Firma Evoke aus. Dabei handelt es sich um ein Programm, mit dem Unternehmen die Infrastruktur ihrer Daten analysieren können. Dadurch werde die Integration der Informationen in neue Applikationen vereinfacht, so der Anbieter. Das Tool dient als eine Art Vorstufe für das Data Mining speziell in Kombination mit der Decision-Edge-Suite. IBM tritt als Reseller auf und vertreibt die Software weltweit an Kunden aus der Finanz- und Versicherungsbranche.