Web

 

EU-Kommission gibt grünes Licht zu PC-Monitor-Venture

05.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Europäische Kommission hat gestern ihre Zustimmung zu den Plänen von NEC und Mitsubishi Electric gegeben, ein Joint Venture für den Vertrieb von PC-Monitoren zu bilden. Die neue Company wird NEC-Mitsubishi Electric Visual Systems Corp. heißen und ihren Sitz in München haben. Zweigstellen sollen in Frankreich, Deutschland und Großbritannien eingerichtet werden. Die Fertigung der Monitore wird über die Mutterunternehmen in Japan sowie die Produktionsstätte in Mexiko abgewickelt.