Web

 

EU gibt IBM grünes Licht

21.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der US-Konzern IBM darf nach einer Entscheidung der Europäischen Kommission das Datenbankgeschäft von Informix übernehmen. Der Marktanteil von Big Blue gibt der EU zufolge keinen Anlass zu wettbewerbsrechtlichen Bedenken. Schließlich existierten weltweit genügend Konkurrenten, hieß es. IBM interessiert sich nach eigenen Angaben vor allem für den osteuropäischen Kundenstamm von Informix. Unlängst hatten auch die Aktionäre von Informix der Akquisition durch IBM zugestimmt (Computerwoche online berichtete).