Mobile Security in Version 4.0

Eset erweitert Diebstahlsschutz für Android-Smartphones

Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Der Sicherheitsanbieter Eset bohrt die Funktionen seiner Schutzlösung für Android kräftig auf. Neben neuen Funktionen zur Wiederbeschaffung verloren gegangener Smartphones kann die Software nun auch den Zugriff auf andere Apps kontrollieren.

Eset hat eine neue Version seiner Schutzlösung für Android veröffentlicht. Die Version 4.0 von Eset Mobile Security bietet nach Angaben des Herstellers unter anderem ein verbessertes Interface, das dem Nutzer die Bedienung erleichtern soll. Außerdem unterstützt die App nun die Funktion "App Lock", mit der sich andere Apps vor fremden Zugriffen schützen lassen.

Neue Funktionen für Eset Mobile Security 4.0: Diebstahlsschutz und App Lock.
Neue Funktionen für Eset Mobile Security 4.0: Diebstahlsschutz und App Lock.
Foto: Eset

Außerdem hat der Hersteller den Diebstahlsschutz erweitert. So soll die App nun automatisch erkennen, wenn die SIM-Karte unautorisiert getauscht wird oder wenn zu oft falsche Zugangsdaten eingegeben wurden. Der echte Besitzer des Smartphones erhält dann automatisch eine E-Mail mit Informationen zum aktuellen Standort. Die App kann zudem Fotos mit der Front- und Rückkamera aufnehmen, die sich ebenfalls per Mail versenden lassen. Es ist zudem möglich, aus der Ferne eine Nachricht auf dem verloren gegangenen oder geklauten Mobiltelefon einblenden zu lassen. Dazu dient die Webseite my.eset.com.

Mehr Schutz für andere Apps

App Lock ermöglicht es darüber hinaus, den Zugriff auf bestimmte Apps oder Funktionen mit einer PIN oder einem Fingerabdruck zu verbinden. Das ist insbesondere dann praktisch, wenn man das Gerät gelegentlich aus der Hand beziehungsweise dem eigenen Nachwuchs zum Spielen gibt.

"Unsere Sicherheits-Features schützen Ihr Gerät vor unbefugten Zugriffen." Thomas Uhlemann, Security Specialist bei Eset
"Unsere Sicherheits-Features schützen Ihr Gerät vor unbefugten Zugriffen." Thomas Uhlemann, Security Specialist bei Eset
Foto: Eset

"Mit ESET Mobile Security 4.0 können Sie Ihr Smartphone oder Tablet künftig viel entspannter aus der Hand geben", kommentiert Thomas Uhlemann, Security Specialist bei Eset. "Das gilt nicht nur für den Fall, dass Sie es freiwillig von anderen nutzen lassen. Unsere Sicherheits-Features schützen Ihr Gerät so auch vor unbefugten Zugriffen - oder helfen Ihnen, wenn es entwendet wird."

Weitere Virenscanner für Android hat sich das AV-Test Institut im vergangenen Sommer vorgenommen und ausführlich getestet. (Channelpartner.de)