Web

 

Erster Blick auf KDE 2.0

05.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Entwicklerteam der Linux-Benutzeroberfläche "KDE" (K Desktop Environment) erlaubt auf seiner Site einen ersten Blick auf die kommende Version 2.0 des beliebten Pakets. Einige interessante Neuheiten sind dabei bereits gut zu erkennen. Dazu gehören unter anderem "Konqueror", ein neuer Corba-basierter (Common Objects Request Broker Architecture) universeller Datei-Manager und Web-Browser und eine Reihe sogenannter "Themen" - grafische Variationen des GUI, die sich über ein mitgeliefertes Designer-Programm auch indviduell erstellen lassen.