Web

 

Ericsson verkauft Powertel-Anteile

20.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der schwedische TK-Konzern Ericsson hat seine 9,1-prozentige Beteiligung an Powertel an das finnische Unternehmen Sonera Oy verkauft. Der Preis für den US-Mobilfunkbetreiber Powertel, der in den USA 382 000 Kunden hat, betrug rund 122 Millionen Dollar.