Web

 

Ericsson und Mannesmann: WAP-Allianz fürs Auto

10.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ericsson plant eine Allianz mit Mannesmann VDO. Ziel der Zusammenarbeit ist es, mobile Kommunikationssysteme für den Einsatz in Autos herzustellen. Mannesmann produziert entsprechende Geräte, Ericssons Rolle wird darin bestehen, mobile Daten- und Informationsübertragung in diese Systeme zu integrieren. Die Lösungen sollen entstehende Standards für drahtlose Datenübertragung wie das Wireless Application Protocol (WAP) und Bluetooth verwenden. Denkbar sind beispielsweise Telematikanwendungen, Internet-Terminals, Faxe oder Stereo- und Videogeräte, die sich untereinander verständigen können.