Web

 

Erfolgreiches Halbjahr für die Plenum AG

18.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Plenum AG, Wiesbaden, hat im ersten Halbjahr 2000 einen Umsatz von 19,1 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres belief sich der Umsatz noch auf 11,3 Millionen Euro. Der Ebita (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) des IT-Schulungs- und Beratungsunternehmen schlug in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit 1,8 Millionen Euro zu Buche. Im Gesamtvorjahr lag dieser Betrag bei 2,5 Millionen Euro. Das Unternehmen hat damit seinen Planwert von 1,4 Millionen Euro für das aktuelle Geschäftsjahr bereits übertroffen. Plenum begründet das positive Ergebnis hauptsächlich mit dem Nachholbedarf an IT-Lösungen, der sich wegen der Investitionszurückhaltung im Zusammenhang mit dem Jahr-2000-Problem aufgebaut hat. Die vollständigen Unternehmenszahlen wird Plenum am 17. August vorlegen.