Erfahrungen mit der Gestaltung von Telearbeit

10.05.1996

MÜNCHEN (pi) - Ihren zweiten Kongreß über "Telearbeit und virtuelle Unternehmen" richtet die Communic GmbH am 22. und 23. Mai 1996 in München aus.

Laut Veranstalter steht heute für viele Unternehmen die Einführung der Telearbeit nicht mehr in Frage. Das Problem sei vielmehr, wie sie wettbewerbsfähig, branchengerecht und sozialverträglich gestaltet werden könne. Der Kongreß befaßt sich daher mit der Einführung von Telearbeitsplätzen sowie Rechts- und Sicherheitsaspekten. Dabei spielen auch technische Lösungen wie die Ausstattung von Telearbeitsplätzen und internationale Telekooperationen via Satellit eine Rolle. Zur Diskussion stehen ferner internationale Erfahrungen und Praxisbeispiele.

Informationen: Communic GmbH, Postfach 70 10 40, 81310 München, Telefon 089/741 17-270, Telefax 089/741 17-279.