Consultec nach der Fusion mit Xcelerate

Erfahrener Manager löst Gründer ab

07.12.2001
FRANKFURT/M. (CW) - Helmut Blank übernimmt bei der Consultec AG, Frankfurt am Main, die Position des Vorstandssprechers, während sich Unternehmensgründer Konstantin Zoggolis in den Aufsichtsrat zurückzieht.

Blank untersteht ab sofort das gesamte operative Geschäft des Infotainment-Anbieters, Gründer Zoggolis kümmert sich um strategische Kooperationen. Die Änderung an der Vorstandsspitze geschieht infolge der Fusion von Consultec mit der Xcelerate GmbH. Letztere gründete Blank vor zwei Jahren und leitete sie als Geschäftsführer bis zum Zusammenschluss mit Consultec. Blank hatte zu Beginn seiner Karriere zunächst für Apollo den Workstation-Vertrieb in Deutschland organisiert, bevor er als Geschäftsführer zu Workstation 2000 wechselte. Anschließend arbeitete er einige Jahre bei Next Computer in Europa als "rechte Hand" von Steven Jobs. Schließlich baute Blank für den Internet-Carrier Psinet die deutsche Gesellschaft auf, bevor er sich mit Xcelerate selbständig machte.