Web

 

Equant plant globales Sprach-Daten-Netz

11.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Equant, niederländischer Anbieter von globalen Netzwerk-Diensten, will im Februar ein weltweites Voice-over-IP-Netz (IP = Internet Protocol) für Unternehmen in Betrieb nehmen. Damit sollen Firmen erstmals in der Lage sein, Sprachdaten in IP-Applikationen zu integrieren. Dieses moderne Netzwerk, das modulare Multi-Service-Router und IP-Technologie von Cisco Systems nutzt, soll in 50 Ländern zur Verfügung stehen. Derzeit führt Equant noch Tests in 21 Städten und elf Ländern durch.