Telekom

Entertain-Fernsehen jetzt auch via Mobilfunk

09.04.2014
Von 
Thomas Cloer war Redakteur der Computerwoche.
Bei der Zubuchoption "Entertain to go" für IPTV-Kunden der Telekom ist Fernsehen jetzt auch über Mobilfunk möglich.

Wer die rund 40 über Entertain to go verfügbaren Sender (PDF-Link) via UMTS- oder LTE-Mobilfunk anschauen will (bislang ging das nur im eigenen heimischen WLAN), der braucht einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom. Und zwar am besten einen mit richtig viel Inklusivvolumen, denn das IPTV-Streaming wird voll darauf angerechnet. Wer in seinem Mobiltelefon, Tablet oder Notebook eine SIM-Karte eines anderen Carriers stecken hat, kann zumindest in Reichweite eines Telekom-Hotspots mit Entertain to go fernsehen.

Foto: Telekom

Grundsätzlich kann man Entertain to go zu einem Entertain-Comfort- oder -Premium-Anschluss hinzubuchen (Entertain via Satellit bleibt außen vor). Das kostet knapp 5 Euro im Monat. Auf dem Smartphone oder Tablet braucht man eine App, die es aktuell nur für iOS und Android gibt. Auf einem PC gibt man https://www.entertain-to-go.de/ im Browser ein.