Konstruktion & Fertigung

Enge Verbindung zwischen Cadam und Autocad 12

26.03.1993

MUENCHEN (pi) - Autodesk versucht in die Welt des CAD auf IBM- Mainframes einzubrechen. Fuer die Jumbos wie fuer PCs und Workstations wird es nach Meldung des Branchendienstes "Computergram" Emulationssoftware geben, die "Autocad", Version 12, und Big Blues "Cadam" verbindet. Die Auslieferung sei fuer Mai dieses Jahres geplant.

"Aemulus" ist ein Autocad-Entwicklungssystem mit einer Cadam- aehnlichen Benutzeroberflaeche und Kommandomstruktur sowie bidirektionaler Kompatibilitaet mit Files des IBM-Systems. Dies gestattet es, auf dem Desktop Cadam-Modelle zu editieren oder neue zu entwickeln. "Aemulus (mf)" ist ein Mainframe-residentes Programm, das es Cadam-Anwendern erlaubt, die Files zweidimensionaler Zeichnungen in das DXF-File-Format von Autocad zu konvertieren und umgekehrt.