Web

 

Enels Übernahme von Infostrada fast perfekt

10.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Stromversorgungsunternehmen Enel ist sich in wesentlichen Punkten mit dem britischen Mobilfunkkonzern Vodafone über den Kauf dessen italienischer Festnetztochter Infostrada einig geworden. Über die finanziellen Einzelheiten der Übernahme wird jedoch noch verhandelt. Die Ergebnisse der Gespräche werden im Lauf des heutigen Tages erwartet. Voraussichtlich wird Enel, das zusammen mit France Télécom das TK-Konsortium Wind bildet, das Unternehmen im Alleingang übernehmen. Im Rahmen einer möglichen Fusion und eines gemeinsamen Börsengangs von Wind und Infostrada Anfang kommenden Jahres könnte dann auch die France Télécom ins Spiel kommen.