Web

 

Endlich: Telekom bietet ISDN-Adapter für Macs

02.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem die Deutsche Telekom den "iMac" und sonstige aktuelle Macintosh-Rechner bislang ausschließlich in ihrer Fernsehwerbung berücksichtigt hat, trägt der Bonner Carrier der neuen Popularität der Macintosh-Plattform nun auch in ihrem Angebot Rechnung: Ab sofort können ISDN-Kunden den Zyxel-Adapter "omni.net USB" beim T-Versand ordern. Solo kostet der Terminaladapter knapp 160 Mark, im Paket mit einem ISDN-Auftrag knapp 50 Mark.

Softwareseitig lässt T-Online die Mac-Gemeinde allerdings weiterhin im Regen stehen: Die aktuelle Client-Software stammt aus finstersten BTX-Zeiten, und die aktuelle 32-Bit-Beta (Computerwoche.de berichtete) gibt´s natürlich nur für Windows-Rechner...