Web

 

Ende des Stellenabbaus in Sicht?

04.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Weltweit wurden in den ersten fünf Monaten dieses Jahres rund 54 000 Stellen im IT- und TK-Bereich abgebaut. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag die Zahl der gestrichenen Jobs bei über 165 000. Für die Outplacement-Experten Challenger, Gray and Christmas könnte diese Entwicklung das langerwartete Signal auf eine Kehrtwende auf dem IT-Arbeitsmarkt sein. Im Mai 2003 seien so wenig Stellen gestrichen worden wie zuletzt im November 2000. Impulse kämen vor allem von kleineren und mittelständischen Betrieben. (ho)