Web

 

Elgato erneuert sein DVB-T-Paket für den Mac

12.07.2006
Elgato Systems liefert sein "EyeTV für DVB-T" jetzt mit einem nochmals deutlich kleineren USB-Stick-Receiver.

Das Paket ermöglicht den Empfang von digitalem terrestrischen Fernsehen mit Macintosh-Rechnern. Der neue Empfänger - es handelt sich im Prinzip um den "WinTV NOVA-T" von Hauppauge - löst das bislang enthaltene "Terratec Cinergy T2" ab. Er lässt sich zudem über Apples inzwischen häufiger anzutreffende "Apple Remote" steuern und hat eine Vollbild-Menüsteuerung ähnlich Apples Medienverwaltung "Front Row". Obwohl das Gehäuse im Alu-Look dank aktueller Tuner-Technik und Chipsets sehr kompakt geraten ist, bietet es einen Antennenstecker in normaler Koax-Größe.

Zum Lieferumfang gehören die Software "EyeTV 2", ein PDF-Handbuch, ein USB-Verlängerungskabel sowie ein Stabantennchen für den Empfang in "Portable-Indoor"-Sendegebieten. Eine Fernbedienung ist als Zubehör erhältlich. Der Preis von knapp 100 Euro umfasst außerdem ein Jahr Zugang zur elektronischen Programmzeitschrift von tvtv. (tc)