Versatec GmbH:

Elektrostaten für den schnellen Plot

25.03.1983

BERLIN (pi) - Zu den schnellsten peripheren Ausgabegeräten auf Papier zählen elektrostatische Printer/Plotter, die Versatec zeigte.

Einsatzbereiche ergeben sich nach Ansicht der Unterhachinger Gesellschaft überall dort, wo grafische Datenverarbeitung im gesamten EDV-Bereich betrieben wird: im Büro, in Technik und Wissenschaft oder in der Industrie, bei der Konstruktion von Automobilen und Flugzeugen, in der Raumfahrt, Medizin, Energiewirtschaft, Verlagswesen, Wetterämtern und in der Kartografie.

Versatec bietet elektrostatische Printer/Plotter mit Papierbreiten von 297 Millimetern bis 1,82 Millimeter (doppelt DIN A0) an. Hinzu kommen Schnittstellen und Steuergeräte für On- und Offline an alle gängigen Groß- und Kleincomputer sowie Spezialsoftware zur Entlastung des Rechners bei der Zeichnungsaufbereitung (Random-Software).

Alle elektrostatischen Plotter von Versatec verarbeiten nach Angaben des Unternehmens weißes Papier, Transparente klare und matte Polyesterfolie.