Ordnung im Postfach

Eine Mail in mehrere Ordner kopieren

24.05.2017
Von Arne Arnold
Wer ein Mailprogramm für die Verwaltung seiner Nachrichten nutzt, kann Mails auch als Kopie in mehrere Ordner ablegen. Der Tipp erklärt wie das geht.

Eine erhaltene Mail ist keinesfalls einmalig, bei Bedarf lässt sich davon eine Kopie erstellen. Das ist etwa dann wünschenswert, wenn Sie ein- und dieselbe Mail in zwei Ordnern aufbewahren möchten. Sie kümmern sich etwa gerade um zwei Projekte, für die Sie jeweils einen Ordner in Ihrem Postfach erstellt haben. Kommt nun eine Mail, die beide Projekte betrifft, sollte diese Mail in beiden Ordnern vorhanden sein. In den Mailprogrammen Outlook oder Thunderbird ist eine solche Kopie kein Problem. In Thunderbird klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Mail und wählen "Kopieren in -> Lokale Ordner". Der Zielordner muss in dieser Phase bereits existieren.

E-Mails als Kopie in mehrere Ordner ablegen. Das geht etwa mit Thunderbird.
E-Mails als Kopie in mehrere Ordner ablegen. Das geht etwa mit Thunderbird.
Foto: IDG

Sie können ihn bei Bedarf zuvor in der linken Ordnerspalte ebenfalls über die rechte Maustaste und einem Klick auf "Neuer Ordner" erstellen. In Outlook 2016 und seinen Vorgängern bleibt Microsoft der Benutzerlogik des Windows Explorers treu. Sie können eine Mail einfach per Drag & Drop auf einen anderen Ordner ziehen und dabei die Taste Strg gedrückt halten. So erscheint während des Vorgangs ein kleines Plus unterhalb der Maus, was den Kopiermodus anzeigt. Lassen Sie beim Drag & Drop die Taste Strg wieder los, verschwindet das Plus-Symbol, und Sie sind im Modus Verschieben. Diesen Modus können Sie nutzen, um die Mail in den zweiten Ordner zu verfrachten; dann ist die Mail auch aus dem Posteingang verschwunden. Wer seine Mails ausschließlich per Weboberfläche seines Mailproviders nutzt, muss bei den meisten Postfächern auf kopierte Mails verzichten.

Eine Ausnahme ist Gmail. Der Maildienst von Google (Alphabet) arbeitet mit sogenannte Labels. Jeder Mail lassen sich über das Label-Symbol oben im Browser mehrere dieser Etiketten zuordnen. Diese finden sich dargestellt wie Ordner auf der linken Seite wieder. Für die in Deutschland beliebten Maildienste GMX und Web.de ist uns keine solche Funktion bekannt. (PC-Welt)