Web

 

EEye trennt sich von CEO Ross Brown

04.04.2007
EEye Digital Security hat seinen CEO Ross Brown nach nur sechs Monaten aus dem Amt entlassen.

Brown war erst im September vom Geschäftsführer zum Vorstandschef des Sicherheitsdienstleisters aufgestiegen. Insidern zufolge wird Browns Posten von Kamal Arafeh, dem bisherigen Senior Vice President der Marketing-Abteilung, übernommen. Eine offizielle Erklärung kündigte EEye für den heutigen Mittwoch an. (sh)